Mülheimer Altstadtimpressionen Teil 3

Mausefalle kurz vor Sonnenuntergang

Mausefalle kurz vor Sonnenuntergang

Gegen die Stimmen der Mülheimer Bürgerinitiativen und einer Stimme der Grünen haben SPD sowie FDP und Grüne (die beiden Letzteren mit je einer Stimme) gestern für den Auslegungsbeschluss zum Petrikirchenhaus gestimmt. CDU und Linke haben sich lt. MBI-Newsletter enthalten. Zur Erinnerung: Dort, wo sich jetzt noch eine Grünfläche mit altem Baumbestand befindet, möchte die Stiftung Petrikirchenhaus einen protzigen Neubau errichten – also direkt vor Mülheims bekanntestem Altstadtfachwerkhaus, der „Mausefalle“.

Samstag, 10. September 2011

Samstag, 10. September 2011

Schade, dass „Schlimm City-Mülheim“ auch vor den wenigen noch intakten, schützenswerten Bereichen wie Mülheims schönster Altstadtansicht nicht Halt macht. Als ob man mit dem leerstehenden Kaufhof (jetzt „Leeranstalt“ genannt) und der einstmals gut besuchten Schlossstraße (inzwischen „konsumberuhigte Zone“) nicht genug Mahnmale für eine offensichtlich vollkommen misslungene Stadtplanung hätte. Ab morgen werden sich im Rahmen des „Schlimm City“-Projekts Kreative mit der Situation in Mülheim befassen – weitere Infos dazu hier: Link.

Schlimm City: Stadtspiel in Realversion

Schlimm City: Stadtspiel in Realversion

Und wer noch mehr über die nächste geplante Bausünde wissen möchte, wird an dieser Stelle fündig: www.petrikirchenhaus.de.

Advertisements

5 Antworten zu “Mülheimer Altstadtimpressionen Teil 3

  1. Bei Dir lernt man wirklich viel über Mülheim. Danke.
    Das mit dem Neubau an der Petrikirche ist echt gruselig… 😦 Gibt es irgendwo Bilder davon, wie das dann aussehen soll?

  2. Gruselig. Ich hätte ja nicht erwartet, dass nach dieser Spekulations-Verbauung in der Innenstadt, jetzt auch noch die Altstadt dran ist. Sieht so aus, als würde damit dann auch vollständig der Torbogen verschwinden. Dabei ist er doch zusammen mit der Mausefalle das prägendste Detail, in der Altstadt. Ich hab jetzt fünf Jahre nicht mehr in Mülheim gewohnt und bin wirlich sehr traurig über die Stadt(ver)planung. 😦

  3. Ja, Taxamendosa, geht mir genauso und ich darf es auch noch jeden Tag live miterleben… 😦

  4. Taxamendosa, bist Du auch aus Mülheim??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s